Leider habe ich im Mai 2024 noch immer nicht die Muße gefunden, mich an die Überarbeitung der Seiten zu machen.

 

Deshalb zumindest mal in Kürze das Wesentliche.

 

Ich habe und werde das Rad nicht neu erfinden. Aber nach 76 Welpen aus drei verschiendenen Rassen, die seit 1999 ausgezogen sind, weiß ich was ich tue. Allerdings sitze ich nicht auf meiner Meinung und meinen Erfahrungen und bilde mich stetig fort. Vieles hat sich verändert und verbessert und mit jedem Wurf wächst die Kompetenz.

 

Nach wie vor ist mir in erster Linie wichtig, die Welpen auf das normale Alltagsleben vorzubereiten und sie zu guten Teamplayern zu formen. Dazu gehört, dass sie gut fressen, gut ansprechbar sind, sich über Beschäftigung und Zuneigung freuen und auch schon lernen, dass es nicht immer nur Action gibt, wenn ich zugegen bin. So sind sie mit in meinen Beruf im Homeoffice integriert und haben trotz 24Stunden-Service auch ihre Wartezeiten von Anfang an.

 

Ich stelle immer wieder kleine Aufgaben für ein gutes Selbstvertrauen, eine gute Motorik und natürlich kommen weder Sauberkeitsanbahnung noch Pflegetraining zu kurz.

 

Bei mir gibt es keinen seltsamen, werbewirksamen Firlefanz wie Biotonustest, ENS, Puppy Culture und co, sondern gesunden Menschenverstand statt Reizen und Lerneinheiten nach Stundenplan. So kann ich auf jeden Welpen individuell eingehen und seinen eigenen Eigenschaften Rechnung tragen.
Meine Welpen müssen nicht schon mit Reizüberflutung ins Leben starten, sondern erstmal das Leben allgemein und den Alltag des Menschen begreifen können.
Und neben den bunten tollen Spielzeugen, denen auch ich nicht immer widerstehen kann, ist doch eine matschige Pfütze, ein kleiner Abhang, ein flacher Bach, eine Kissenhöhle, ein Mensch der sich mit den Welpen auf dem Boden rollt und ein altes geknotetes Handtuch bei den Welpen meist höher im Kurs und wird -auch mal auf dem Sofa träumend- in den Ruhephasen verarbeitet.

 

Wenn Sie nach einem Welpen aus verständiger Aufzucht mit viel Liebe suchen, damit sie die größtmögliche Chance auf einen alltagstauglichen Hund haben, dann könnten Sie zumindest in diesem Punkt bei mir richtig sein.

 
Mausens 0